BodyStyle Fitness Center: 3 häufige Trainingsfehler, die Sie vermeiden sollten

Starten eine FitnessReise für einen gesünderen Lebensstilist eine der besten EntscheidungenSie nicht machen können, egalIhre Alter. Sie können endlich stärker werden und an Outdoor-Aktivitäten teilnehmen, ohne das Gefühl zu haben, dass Ihnen die Puste ausgeht oder Sie ohnmächtig werden. Am wichtigsten ist, dass Sie das Risiko von Herzerkrankungen und anderen chronischen Krankheiten verringern und Ihnen helfen, ein längeres Leben zu führen.

Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie das Gefühl haben, nicht zu wissen, was Sie tun, insbesondere wenn Sie ein Anfänger sind. Das Fitnessstudio fühlt sich wie Neuland an, und Sie haben keine Ahnung von Ihren Zielen. 

Hier im BodyStyle Fitness Center werden wir Sie dabei unterstützen, das Beste aus Ihrer Fitnessreise zu machen! Schauen Sie sich die häufigsten Trainingsfehler an, die Sie vermeiden sollten:

ÜbertrainingBesuchertrainieren

Viele Fitness-wie Sie haben die Einstellung, dass, wenn sie weiterund ihren Körper an die Grenzen bringen, dies den Prozess beschleunigen wird. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. 

Wenn es ums Training geht, müssen Sie auf Ihren Körper achten. Übertraining kann mehr schaden als nützen, egal wie lange du trainierst. Lernen Sie, eine Pause einzulegen und Ihre Gelenke von intensiven Trainingseinheiten zu erholen. Denn wenn Sie dies nicht tun, werden Sie mit Sicherheit Verletzungen erleiden, deren Genesung Monate dauern kann.

Keinen Plan haben

Wenn Sie möchten, dass Ihre Fitnessreise produktiv wird, müssen Sie einen Plan haben, bevor Sie sich für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio anmelden. Sie können damit beginnen, sich konkrete und erreichbare Ziele zu setzen oder zu wissen, wie viel Zeit Sie in diesen Fitnessplan investieren möchten. Ihr Plan muss auch beinhalten, ob Sie dies alleine tun oder einen Trainer engagieren möchten, der Sie anleitet.

Ohne einen Plan verpassen Sie möglicherweise gute Ergebnisse, da Sie keinen Leitfaden haben, dem Sie folgen können. Deshalb solltest du dir schon vor dem Besuch im Fitnessstudio ein Bild davon machen, was du erreichen möchtest.

Aufwärmübung auslassen

Dies ist einer der häufigsten Fehler, die Anfänger machen. Sie beginnen auf dem Laufband zu laufen, Gewichte zu heben oder Liegestütze zu machen, sobald sie das Fitnessstudio betreten. Wenn Sie jedoch ohne Aufwärmen direkt zu Ihrer Routine übergehen, können Sie das Verletzungs- oder Ermüdungsrisiko erhöhen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Körper vorbereiten müssen, bevor Sie mit den Trainingseinheiten beginnen. Es erhöht die Körpertemperatur, die Ihre Muskeln benötigen, um richtig zu funktionieren. Auf diese Weise können Sie sich ohne Muskelkater bewegen.

Darüber hinaus hilft dir das Aufwärmen, deine Flexibilität zu verbessern, was bei anstrengenden Routinen wichtig ist. Die erhöhte Durchblutung Ihrer Muskeln verbessert Ihre allgemeine Kraft und Geschwindigkeit und hilft Ihnen, bessere Leistungen zu erbringen. Schließlich, wenn Sie sich die Zeit zum Aufwärmen nehmen, bereiten Sie sich auch mental ausreichend vor, um die Dinge zu erledigen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
Cape Town, South Africa